Archive

Kim Barbier: Ballade

Die Auswahl an Klavierstücken repräsentiert die Vielseitigkeit von Kim Barbiers Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen in einem breiten musikalischen Spektrum. Die Stücke haben zum Teil ihre Biographie geprägt oder sind mit Schlüsselerlebnissen in ihrem Leben und ihrer Karriere verbunden. Durch die Gegenüberstellung entsteht ein Dialog, der...

Marija Bokor: Bartók – Vaughan Williams – Yusupov

Auf ihrer CD stellt die Schweizer Pianistin Marija Bokor neben selten gespielten Werken von Bartók und Vaughan-Williams auch Musik des russisch-israelischen Komponisten Benjamin Yusupov (*1962) vor. Yusupovs Kompositionen beruhen auf westlichen wie auch östlichen Musiktraditionen, wobei er besonders auf musikalische Überlieferungen verschiedener jüdisch-ethnischer Gemeinschaften zurückgreift. An...

Heinz Holliger: Les Roseaux Chantants (Beethoven, Wranitzky, Ganz, Holliger)

Der Schweizer Oboist, Komponist und Dirigent Heinz Holliger sprüht auch mit 82 Jahren immer noch vor Elan, Neugierde und Musizierlust. "Les Roseaux Chantants" (Die singenden Rohrflöten) ist eine Anspielung an das Doppelrohrblatt, mit dem die Töne auf der Oboe und dem Englischhorn zum Erklingen gebracht...

Manuel Quartett: Fritz Brun – Early Chamber Music

Über dreissig Jahre lang war Fritz Brun (1878-1959) Chefdirigent des Stadtorchesters in Bern in der Schweiz. Er wurde musikalische stark von Johannes Brahms beeinflusst und war als Komponist zu seiner Zeit überaus angesehen. Er wird gern als der letzte Symphoniker romantischer Prägung bezeichnet. Sein reiches...

Le Long du Quai – Des Mélodies d’après des poèmes de Sully Prudhomme

Sully Prudhomme - der erste Nobelpreisträger für Literatur. Seine Gedichte haben eine Vielzahl von Musikern zu wunderbaren Kompositionen angeregt, darunter Gabriel Fauré, George Enescu oder Louis Vierne. Die Sopranistin Marie-Pierre Roy und die Pianistin Justine Eckhaut haben eine eindrucksvolle Auswahl dieser Lieder zu einem faszinierenden...

Rudens Turku & Friends: Piazzolla 100

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Auf seinem neuen Album ‚‚Piazzolla 100‘‘ lassen der Geiger Rudens Turku, einige seiner musikalischen Freunde und das Württembergische Kammerorchester Heilbronn den argentinischen Musiker und Komponisten Astor Piazzolla hochleben: Der südamerikanische Tango-Revolutionär hätte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert. Für seine komplexen und packenden Kompositionen...

Ursula Sarnthein: Far From Alone – Works For Viola Solo

Die Chaconne von Bach und Volksmusik aus Dänemark? Bibers Passacaglia und ein Schweizer „Schottisch“? Und das alles für Bratsche allein? Gespielt auf einem ganz besonderen Instrument: der berühmten Stradivari-Bratsche „Gibson“ von 1743...

Sergey Tanin plays Brahms, Schubert/Liszt & Prokofiev

Der junge Pianist Sergey Tanin wird aktuell zu den vielversprechendsten Pianisten seiner Generation gezählt. Erste internationale Anerkennung erlangte er beim Géza Anda Wettbewerb in Zürich, 2018 (3. Preis und Publikumspreis). Im Oktober 2020 gewann er den ersten Preis beim renommierten Kissinger KlavierOlymp. Nun legt er...