EXECUTIVE PRODUCER – “DAILY BUSINESS”…

EXECUTIVE PRODUCER – “DAILY BUSINESS”…

Gehört mit zu den Haupttätigkeiten eines Labelchefs und Executive Producers: Künstlerkontakte pflegen, Aufführungen und Konzerte anhören. Macht meistens viel Spass. Besonders bei einem solch tollen Konzert wie dem von Alexander Krichel in der Zürcher Tonhalle. Ein Mammutprogramm mit zweimal Beethoven (“An die ferne Geliebte”, “Sturmsonate”), Liszt, Wagner und als phänomenaler Höhepunkt “Gaspard de la Nuit” von Maurice Ravel. Schön, dass es nach dem Konzert noch für einen Drink und ein Selfie mit dem Künstler reicht.

Martin Korn

mk@prospero-classical.com